JOHANNISCHE KINDERWANDERUNG JOKIWA

Die JOKIWA ermöglicht jährlich in den Sommerferien etwa 80 Kindern in zwei Gruppen fröhlich-kreative Freizeiten in der Gemeinschaft.

Ziele der Fahrten sind Schullandheime oder Jugendherbergen in für Kinder attraktiven Gegenden mit reizvoller Landschaft. Sport und Spiel, Lagerfeuer, Gesang, Besichtigungen, Geländespiel, Freibadbesuche, Wan­de­­run­gen, Kreativangebote, Disco sowie Stadt­rallye ge­hören zu fast jedem Programm.

Kleinere Anforderungen wie z. B. ein Wort zum Tage, der Tischdienst oder das Aufräumen und Säubern der eigenen Zimmer werden von den Kindern meist sehr gut bewältigt.

Viele ehrenamtliche Betreuerinnen und Betreuer, teilweise mit pädagogischer Ausbildung, machen dieses Angebot erst möglich.

Einladung und Anmeldung für 2018