Johannisches Sozialwerk e.V.

Senioren-Pflege-Wohngemeinschaft Hohenschönhauser Tor

In der Gemeinschaft selbstbestimmt leben!

FREIE PLÄTZE!

Unser Angebot für Sie:3 Nettokaltmieten frei bei Einzug bis 1.4.2017
2 Nettokaltmieten frei bei Einzug bis 1.5.2017
1 Nettokaltmiete frei bei Einzug bis 1.6.2017

Wir erweitern unser Angebot für pflegebedürftige Senioren durch eine Senioren-Pflege-Wohngemeinschaft in Berlin Hohenschönhausen.
Auf einer barrierefreien Fläche von über 600m² stehen ab Februar 2017 insg. 12 Einzel- bzw. Doppelzimmer, jeweils mit eigener Dusche und WC, zur Verfügung. In der großen offenen Küche kann gemeinsam gekocht und gebacken werden. Die weitläufigen Gemeinschaftsflächen bieten Platz für gemeinsame Aktivitäten, aber auch eine gemütliche Sitzecke am Kamin. Eine große Dachterrasse mit Erlebnis- und Kräutergarten lädt ab Sommer 2017 zum Verweilen ein und bietet einen traumhaften Blick über Berlin.


Umgebung

Das Büro- und Geschäftszentrum Hohenschönhauser Tor besteht aus zwei Gebäuden mit einem hellen Lichthof.
Es steht im Stadtteil Hohenschönhausen zwischen Prenzlauer Berg und Lichtenberg. Im Haus finden Sie Ärzte, Physiotherapeuten, ein Bistro, ein Fitnesscenter und Einkaufsmöglichkeiten.
Die WG ist über Aufzüge oder über einen direkten Zugang vom Parkhaus zu erreichen.
In unmittelbarer Nähe sind der Volkspark Prenzlauer Berg sowie der Fennpfuhlpark, die jeweils zu Fuß erreichbar sind und in denen es sich wunderbar spazieren gehen lässt.
Mit der Straßenbahn M13 und M16 erreicht man z.B. innerhalb von wenigen Minuten das Ring Center.

Professionelle Pflege und Betreuung

Je nach individuellem Bedarf können die BewohnerInnen unserer Senioren-WG selbstbestimmt Pflegeleistungen in Anspruch nehmen, so dass trotz körperlicher und/oder geistiger Einschränkungen ein höchstmögliches
Wohlbefinden erhalten bleibt.
Die Alltags- und Freizeitgestaltung werden von den BewohnerInnen bestimmt und gestaltet, so dass weiterhin ein selbstbestimmtes Leben geführt werden
kann. Auch schwere Pflegebedürftigkeit lässt keine vollstationäre Pflegeeinrichtung erforderlich werden, denn die Pflege in der Senioren-WG ist durch eine 24-Stunden-Versorgung gewährleistet. Angehörige und Freunde sind jederzeit willkommen. Sie können in die Versorgung und Betreuung integriert werden und bei Bedarf in einem Besucherzimmer in der WG übernachten.

Eröffnung der Senioren-Pflege-Wohngemeinschaft

Am Donnerstag, dem 26. Januar, konnte das Johannische Sozialwerk e. V. mit der Senioren-Pflege-Wohngemeinschaft in Berlin-Hohenschönhausen ein neues Betätigungsfeld einweihen.
Bei der Eröffnung zugegen waren neben Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Johannischen Sozialwerks, die Referatsleiterin für Pflege und Heimrecht bei der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung, ein Vertreter der Eigentümer des Büro- und Geschäftszentrum Hohenschönhauser Tor, in dem die WG gelegen ist, die neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der in Gründung befindlichen Sozialstation Hohenschönhausen, die auch die Bewohner der WG betreuen werden, Vertreter der an der Planung und Umsetzung beteiligten Ingenieurbüros, Vertreter der beteiligten Baufirmen und der Gemeindeführer und die Prediger der Gemeinde Berlin-Kaulsdorf, die die seelsorgerische Betreuung der Senioren-Pflege-Wohngemeinschaft übernehmen werden.

 

Anschrift:

Weißenseer Weg 37
13055 Berlin

KONTAKT:

Johannisches Sozialwerk e.V.
Frau Daniela Finn
Pflegedienstleitung
Tel. 0151 / 276 474 50
E-Mail: d.finn(at)js-ev.de